Artikel 1 - 12 von 12

     Kartons mit Automatikboden erleichtern die...

Kartons mit Automatikboden

Kartons mit Automatikboden erleichtern die Arbeit

In der heutigen Zeit werden zahlreiche Artikel transportiert. Onlinehändler müssen die bestellten Produkte zu den Empfängern liefern. Unternehmen versenden Teile zur Weiterverarbeitung im B2B-Bereich. Deshalb werden sehr viele Verpackungen benötigt. In den meisten Fällen dienen Kartons zur sicheren Verwahrung während des Transports. Das Problem besteht jedoch darin, dass die Kartons aufgeklappt, befüllt und anschließend verklebt werden müssen. Einfacher und schneller gelingt diese Arbeit, wenn Kartons mit Automatikboden verwendet werden.

 

Was ist ein Karton mit Automatikboden?

Bei konventionellen Kartons wird nach dem Auseinanderfalten der Boden eingelegt und verklebt. Diese Arbeit entfällt, wenn der Karton mit einem Automatikboden, der mitunter auch als Blitzboden bezeichnet wird, ausgestattet ist. Ein solcher Transportkarton ist nach dem Falten sofort einsatzbereit. Zudem lässt er sich sogar mit nur einer Hand ausklappen. Mit der anderen Hand kann er sofort befüllt werden. Durch eine Vielzahl von integrierten Rillen passt sich die Größe des Kartons perfekt an den Inhalt an. Aufgrund der einfachen und schnellen Handhabung wird in der Versandabteilung eines Unternehmens sehr viel Zeit gespart. Dank dieser modernen Technik ist eine geringe Anzahl an Mitarbeitern in der Lage, große Mengen an Versandkartons zu befüllen. Dadurch entsteht eine deutliche Entlastung bei den Kosten.

 

Für wen eignen sich Kartons mit Automatikboden?

Grundsätzlich kann sich jeder, der etwas versenden möchte, derartige Verpackungen kaufen. Die Kartons stehen in diversen unterschiedlichen Größen zur Auswahl, sodass sie sich für Gegenstände unterschiedlichster Art eignen. Sehr gerne werden diese Verpackungsmaterialien jedoch von Onlinehändlern benutzt. Insbesondere dann, wenn es täglich viele Warensendungen gibt, machen sich die Vorteile deutlich bemerkbar. Diese Kartonagen bieten einige wesentliche Vorteile:

 

  • Geringer Platzbedarf im zusammengeklappten Zustand
  • In kurzer Zeit aufgebaut
  • Kein Kleben erforderlich
  • Vollständig recycelbar
  • Kostengünstig in der Anschaffung

 

Für jedes Unternehmen, das im Versand von Artikeln oder im Bereich der Logistik tätig ist, lohnt sich die Anschaffung von Kartons mit Automatikboden. Große Mengen dieser Kartonagen können auf kleinstem Raum gelagert werden. Bei Bedarf sind sie mit einem Handgriff nutzbar, ohne dass zuvor noch der Boden eingeklebt werden muss.

 

Herausragende Vorteile dieser Verpackungsmaterialien

Neben den bereits erwähnten Vorteilen gibt es noch weitere Aspekte, die für die Verwendung dieser Kartons sprechen. Dazu gehört auf jeden Fall die hohe Stabilität. Obwohl die Kartons mit Leichtigkeit aufgeklappt und noch nicht einmal verklebt werden müssen, sind sie stark belastbar. Daher eignen sie sich auch für den Versand schwerer Artikel. Dieser Vorteil ist für viele Unternehmen besonders wichtig, weil sie stets wünschen, dass die Produkte unbeschädigt beim Empfänger eintreffen.

 

Die hohe Stabilität erlaubt auch eine mehrmalige Benutzung. Die Kartons eignen sich daher nicht nur für die einmalige Verwendung. Allerdings ist es dem Anbieter nicht in jedem Fall möglich, die leeren Verpackungen wieder von den Empfängern abzuholen. Das ist aber auch kein Problem. Kann der Empfänger den Karton mit Automatikboden nicht nutzen, braucht er ihn nur über die Altpapiersammlung zu entsorgen. Dann wird er recycelt und dem erneuten Wertstoffkreislauf zugeführt. Deshalb sind diese modernen Kartonagen völlig unbedenklich bezüglich des Umweltschutzes. Das ist in der heutigen Zeit ebenfalls ein wesentlicher Aspekt.

 

Befördert jeder Versanddienstleister diese Kartons?

Mit dem Versand von Artikeln in Automatikboden Kartons gibt es keine Probleme. Da der Boden doppelt überlappend ist, besteht keine Gefahr, dass sie den üblichen Belastungen beim Transport nicht standhalten könnten. Deshalb befördern sämtliche bekannte Versanddienstleister diese Verpackungsmaterialien. Aus diesem Grund braucht sich keiner Gedanken oder Sorgen zu machen, dass es Probleme mit dem einen oder anderen Zustelldienst geben könnte.

 

Fazit

Kartons mit Automatikboden setzen sich immer mehr durch. Das liegt an der einfachen und schnellen Handhabung. Für die Effizienz in der Versandabteilung sind derartige Versandkartons mittlerweile unentbehrlich geworden. Da sie sich in Sekundenschnelle aufklappen lassen, wird eine Menge Zeit eingespart.